Bewerbungsinterview

Das Vorstellungsgespräch für den Traumjob an Bord :Vorbereitungstipps

Damit das Vorstellungsgespräch für den Traumjob bei Steiner genau nach Plan verläuft, erhälst du in unserem Blog die wichtigsten Hinweise zur Vorbereitung sowie zum Gesprächsverlauf.

Ob du für unsere Fitnesstrainer Stellenangebote brennst oder dein Augenmerk eher auf die Friseur Stellenangebote richtest – mit unseren Tipps erhälst du einen Leitfaden, an dem du dich sowohl während der Vorbereitung als auch während des Gesprächs orientieren kannst.

Bewerbungsinterview

Die Welt der Kreuzfahrtschiffe ist einmalig und eröffnet viele neue Möglichkeiten auf internationalem Level. Die Kreuzfahrtjobs führen unsere Mitarbeiter auf alle Weltmeere, aber vorab, möchten wir dich natürlich gut Kennenlernen und ideal über den Arbeitsvertrag an Bord informieren.

Das Vorstellungsgespräch dient uns in erster Linie dazu, dich kennenzulernen, und gibt dir im Gegenzug die Chance sicherzugehen, dass du dir eine langfristige Zusammenarbeit mit uns vorstellen kannst. Wir rekutieren Mitarbeiter aus aller Welt, um an Bord unserer 18 verschiedenen Kreuzfahrtflotten zu arbeiten. Hierfür benötigen wir verschiedenste Charaktereigeschaften, Berufserfahrung und Sprachkentnisse. Du stehst als Person bei uns im Vordergrund, Sei also einfach du selbst – dann klappt es auch mit deiner Bewerbung!

Moderne Art von Jobinterview

Das Jobinterview, welches du mit uns führst, wird so modern sein wie das Unternehmen Steiner. Du wirst dich ggfs nicht wie in einem traditionellen Vorstellungsgespräch “unter vier Augen” vorstellen, sondern in einer Gruppensituation agieren. Dies ist deshalb so wichtig, weil die Arbeit als Crew-Mitglied an Bord eines Kreuzfahrtschiffs mit der Teamfähigkeit steht und fällt. Du wirst an Bord sofort mit neuen Menschen zusammenarbeiten und dich sowohl mit Teammitgliedern als auch mit dem Manager rasch einspielen müssen. Entsprechend wichtig ist es, dass du keine Berührungsängste hast und dich schnell an neue Umgebungen und Menschen gewöhnst.

Verlauf des Job Interviews

Das Bewerbungsinterview wird mit einer informativen Präsentation, über das Unternehmen und das Leben und die Arbeit an Bord beginnen. Hier ist es für dich erstmal an der Zeit gut zuzuhören und den Informationen aufmerksam zu folgen. Es werden Videos gezeigt, um das Leben an Bord zuveranschaulichen und relevante Themen wie Arbeitsstunden, Training in London, Gehaltsstruktur und viel mehr ausführlich erklärt.

Ein weiterer Punkt nachdem alle weiteren Fragen innerhalb einer FAQ runde geklärt wurden, ist eine kurze Selbstvorstellung auf Englischer Sprache. Es macht Sinn, die wichtigsten Stationen deines Lebenslaufs zu diesem Zweck zu rekapitulieren, so dass du uns beantworten kannst, warum du für den Postion an Bord die perfekte Besetzung bist.

Im Rahmen des praktischen Tests wirst du uns etwas aus deinem praktischen Repertoire zeigen. Bewirbst du dich zum Beispiel auf die Masseurin Stellenangebote, so wirst du uns demonstrieren, wie du für gewöhnlich eine klassische Massage durchführst. Anschließend kannst du mit einem speziellen Griff in deiner Kunstfertigkeiten-Kiste vielleicht auch etwas Ausgefalleneres vorstellen, zum Beispiel eine indische Massagetechnik oder eine andere eher exotische Methode. Du wirst an unserer Trainingsakademie in London genau die Techniken erlernen, welche du für die Arbeit auf dem Kreuzfahrtschiff benötigst – machen dir also keine Gedanken darüber, ob du die Gäste auf dem Schiff überzeugen wirst. Wir werden dafür sorgen und dein Wissen in London erweitern!

Der Inhalt des praktischen Test wird je nach Berufung nochmal einzeln Kommuniziert.

Müssen die Englischkentnisse perfekt sein?

Niemand erwartet von dir Englischkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau, doch solltest du dich passabel austauschen können. Die Kommunikation mit den Gästen an Bord des Kreuzfahrtschiffs wird oft auf Englisch erfolgen. Zur Orientierung: Überlegst du bei jeder Frage, was damit gemeint sein könnte, werden deine Sprachkenntnisse zum aktuellen Stand ggfs nicht ausreichen. Weißt du dagegen, was gemeint ist und kannst darauf antworten – nur vielleicht nicht in lupenreinem Englisch – dann werden deine Kenntnisse durch die alltägliche Kommunikation an Bord ganz automatisch besser. Dies ist sicher auch ein Aspekt, der sich im Lebenslauf mehr als gut ausnehmen wird.

Fürchten keine Konkurrenz – wichtig ist dein Können!

Übrigens: Manchmal ist die Vorstellungsrunde etwas kleiner und besteht aus 5 Personen – zu anderen Zeiten ist sie größer und besteht aus 40 Personen. Sieh deine Mitbewerber auch als Mitbewerber an; nicht als Konkurrenten! Wenn alle Bewerber das notwendige Know How mitbringen, ist ider Job an Bord des Kreuzfahrtschiffs sicher. Lassen dich sich also keineswegs von der Anzahl der Bewerber demotivieren. Wir lassen keine guten Spa Job-Anwärter ziehen!

Was soll ich anziehen?

Das Vorstellungsgespräch für deinen Cruises-Job bei Steiner gibt keinen festgelegten Dresscode vor – allerdings solltest du dich für ein branchenübliches, schickes Auftreten entscheiden und dir Gedanken über deine Kleidungswahl machen. Wichtig ist, ein gepflegtes Erscheinungsbild zu haben. Damen sollten ein Augenmerk auf Make Up und Haare setzen, Herren sollten ebenfalls gepflegt erscheinen.

Grundsätzlich gilt hier das, was für das gesamte Bewerbungsinterview gilt: Ihre Persönlichkeit ist der entscheidende Aspekt für ein erfolgreiches Job-Interview.

Der Vorstellungsgespräch verläuft nicht ganz nach Plan – was nun?

Das Vorstellungsgespräch verläuft nicht ganz nach deiner oder unserer Vorstellung? Das ist trotzdem kein Grund, zu verzweifeln! Stellen wir fest, dass deine Grundlagen ausbaufähig sind, werden kannst du ggfs die Trainingsakademie dennoch besuchen. Unter Umständen fällt dein Aufenthalt dann etwas länger aus, doch kannst du mit unserer maximalen Unterstützung rechnen.